Datenschutzerklärung

Bei Shiply.de sind wir der Sicherung und Wahrung Ihrer Privatsphäre beim Besuch unserer Website oder bei Ihrer elektronischen Kommunikation mit uns verpflichtet.

Die Datenschutzrichtlinie: Diese Datenschutzerklärung gilt für die Webseite; [www.shiply.com/de] und wird von Shiply Worldwide Limited angeboten, welche ihren eingetragenen Geschäftssitz in Shiply Worldwide Ltd., Lyoner Straße 14, 60528 Frankfurt hält und den Datenschutz derjenigen verwaltet, die diese Seite benutzen. Der Zweck dieser Richtlinie besteht darin, zu erklären, wie wir Ihre persönlichen Informationen kontrollieren, verarbeiten, handhaben und schützen, während Sie auf dieser Seite browsen oder diese anderweitig nutzen. Diese beinhalten auch Ihre Rechte aus den derzeitigen Gesetzen und Vorschriften. Wenn Sie der folgenden Richtlinie nicht zustimmen sollten, möchten Sie eventuell diese Webseite nicht mehr angezeigt bekommen bzw. nutzen können.

Wesentliche Bestimmungen der Richtlinie:

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Gemäß der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) kontrollieren bzw. verarbeiten wir die persönlichen Informationen über Sie auf elektronische Weise, indem wir auf die folgenden Rechtsgrundlagen zurückgreifen.

Wenn, so wie es von uns bestimmt wurde, die Rechtsgrundlage, auf der wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen vornehmen, sich verändern sollte, werden wir Sie über die Veränderung und alle neu verwendeten Rechtsgrundlagen informieren, sollte dies notwendig sein. Wir werden die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen einstellen, wenn die verwendete Rechtsgrundlage nicht länger relevant ist.

Ihre Individualrechte

Gemäß der DSGVO haben Sie die folgenden Rechte. Sie können in den Einzelheiten hier mehr über Ihre Rechte lesen;

Gemäß der BMJV haben Sie die folgenden Rechte. Sie können [in den Einzelheiten hier mehr über Ihre Rechte lesen].

Wir handhaben Zugangsanfragen von Betroffenen gemäß der DSGVO. Diese sollten über support-de@shiply.coman uns geschickt werden.

Internet-Cookies

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen eine bessere Nutzererfahrung bereitstellen zu können. Wir machen dies, indem wir eine kleine Textdatei auf der Festplatte Ihres Geräts / Computers platzieren, um nachzuverfolgen, wie Sie die Webseite nutzen, um aufzuzeichnen oder zu protokollieren, ob Sie bestimmte von uns angezeigte Benachrichtigungen gesehen haben, um Sie gegebenenfalls auf unserer Webseite eingeloggt zu lassen und um relevante Werbeanzeigen oder Inhalte anzuzeigen, die Sie auf die Webseite von Dritten verweisen.

Manche Cookies werden benötigt, um die volle Funktionalität dieser Webseite nutzen und genießen zu können.

Manche Cookies werden für bestimmte Zeitperioden gespeichert, wohingegen andere auf unbestimmte Zeit gespeichert bleiben können. Ihr Browser sollte Ihnen die Steuerung bereitstellen, mit der Sie die Cookies auf Ihrem Gerät verwalten und löschen können. Schauen Sie sich bitte die Optionen Ihres Browsers an.

Bitte schauen Sie sich die Liste unserer Cookies und weitere Einzelheiten auf unserer Seite zu unserer Cookie-Richtlinie an.

Datensicherheit und Datenschutz

Wir gewährleisten die Sicherheit aller persönlichen Informationen, indem wir sichere Datenspeicherungstechnologien einsetzen sowie präzise Prozeduren anwenden, um diese Informationen zu speichern, auf sie zuzugreifen und diese zu verwalten. Unsere Methoden entsprechen den Konformitätsanforderungen der DSGVO.

Transparente Datenschutzerklärungen

Wir haben einige umfassendere Erklärungen bezüglich der Privatsphäre unserer Nutzer und der Art und Weise bereitgestellt, wie wir diese Webseite nutzen, um eine transparente und vertrauenswürdige Datenschutzmethodologie zu fördern.

E-Mail-Marketingnachrichten & Abonnements

Gemäß der DSGVO nutzen wir die Rechtsgrundlage der Zustimmung für jede Person, die unseren Newsletter oder unsere Marketing-Mailingliste abonnieren möchte. Wir erheben ausschließlich bestimmte Daten von Ihnen, so wie sie unter „Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten“ weiter oben aufgeführt sind. Jegliche E-Mail-Marketingnachrichten, die wir Ihnen schicken, erfolgen über einen EMS (E-Mail-Marketinganbieter). Ein EMS ist ein externer Dienstleister von Software und Applikationen, die es Marketingfachkräften ermöglichen, E-Mail-Marketingkampagnen an eine Liste von Nutzern zu verschicken.

E-Mail-Marketingnachrichten, die wir verschicken, können Tracking-Zählpixel, anklickbare Links oder ähnliche Server-Technologien enthalten, damit die Aktivität des Abonnenten innerhalb von E-Mail-Marketingnachrichten nachverfolgt werden kann. Solche Marketingnachrichten können dort, wo sie eingesetzt werden, eine Vielzahl von Daten aufzeichnen, zu denen unter anderem die folgenden Daten zählen: Uhrzeiten, Datumsangaben, IP-Adressen, Opens, Links, Forwards und geografische sowie demografische Informationen. Solche Daten erfassen (in ihren Einschränkungen) die Aktivität, welche jeder Abonnent im Rahmen dieser E-Mail-Kampagne gezeigt hat.

Alle E-Mail-Marketingnachrichten, die wir verschicken, entsprechen der DSGVO und der PECR. Wir stellen Ihnen ein leichte Methode bereit, anhand derer Sie jederzeit Ihre Zustimmung zurücknehmen (abbestellen) oder Ihre Präferenzen bzw. die von uns erhobenen Informationen über Sie verwalten können. Öffnen Sie eine beliebige Marketingnachricht, um eine Anweisung dazu lesen zu können, wie Sie jegliche Marketingnachrichten abbestellen oder Ihre Präferenzen verwalten können.

Unser EMS-Anbieter ist SendInBlue. Wir erheben die folgenden Informationen über Sie in unserem EMS-System: